Eitorfs Zukunft nur ein verkehrspolitisches Problem?

Parken auf dem Marktplatz? Mit dieser Frage beschäftigen sich im Augenblick viele Eitorfer Bürger. Die SPD-Fraktion setzt sich für einen autofreien Marktplatz ein, sieht diese Thematik aber schon immer in einem Gesamtkontext zur Verkehrssituation im Ortskern. Die Umgestaltung des Schulgassenareals mit einer Bahnunterführung für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr darf nicht alleine für den staufreien Verkehr stehen. Dazu gehört zunächst einmal ein Verkehrskonzept, welches den Bahnhofsvorplatz und die Kreuzung „Kurscheid`s Eck“ einschließen muss…

Weiterlesen