Sebastian Hartmann fordert Rettung von Schwimmbädern

Sebastian Hartmann

„Seit 2000 musste jedes zehnte Schwimmbad geschlossen werden. Das ist nicht verständlich in so einem reichen Land“, so Sebastian Hartmann. Er fordert statt über Steuersenkungen zu spekulieren, die Überschüsse in unsere Infrastruktur zu investieren. Das wird er auch in den kommenden Haushaltsbertaungen deutlich machen. Gut so! Mit dieser Unterstützung können wir das marode Hermann-Weber-Bad grundsanieren.