Regionale-Projekttag


Mit großem Interesse haben Eitorfer Bürgerinnen und Bürger den ?Sprung an die Sieg? verfolgt. Beim Projekttag zur Eröffnung des ersten Bauabschnitts des Förderprogramms ?Regionale 2010? des Landes NRW wurden die Freizeiteinrichtungen für Kinder und Jugendliche, die neue Brücke über den Eipbach und der ?Siegbalkon? offiziell eröffnet. Barrierefrei kann man nun von der Bahnhofsstraße zur Sieg gelangen. Projektleiter und Baudezernent Karl-Heinz Sterzenbach fand lobende Worte für die zwar nicht immer problemlose aber letztlich für Eitorf erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Planern, Politik und Verwaltung. Er äußerte sich angesichts der Finanzlage der Gemeinde vorsichtig optimistisch zur Fortführung der hier so überaus positiv begonnenen Ortsentwicklung. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Hugo Peeters sowie die Ratsmitglieder Richard Kahlmann und Bernd Zielinski äußerten sich ebenso zufrieden über das Erreichte, wie Vize-Landrat Dietmar Tendler, der als offizieller Vertreter des Kreises gemeinsam mit dem Bürgermeister und K.-H. Sterzenbach das Band zur neuen Eipbach-Brücke durchschnitt und somit den Weg an die Sieg symbolisch freigab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.