Frohe Botschaft zur Regionale 2010 (Siegtalradweg)

Achim Tüttenberg

Achim TüttenbergWie die SPD-Vertreter des Rhein-Sieg-Kreises in der Verkehrskommission des Regionalrates Achim Tüttenberg, MdL, und Dietmar Tendler mitteilen, hat die Verkehrskommission des Regionalrates Zuwendungen für die Regionale 2010 (Siegtalradweg) beschlossen.
Es handelt sich um drei Maßnahmen. Zum einen um den Ausbau des Siegtalradweges, Ortslage Bülgenauel bis einschl. DB-Brücke nach Merten. Hier liegen die Zuwendungen bei 393.309 €. Ebenso bezuschusst wird der Ausbau in der Ortslage Eitorf-Merten von DB-Brücke bis Haltepunkt Merten. Der Zuschuss beläuft sich hier auf 77.329 €. Die dritte Maßnahme betrifft die Ortslage Eitorf-Kelters. Hier soll ein Lückenschluss des Radweges ausgebaut werden. Diese Maßnahme geht auf einen SPD-Antrage der SPD-Ratsfraktion Eitorf zurück. Der Zuschuss beläuft sich auf 54.600 €.
Tendler und Tüttenberg: „Mit der Bezuschussung dieser drei Maßnahmen ist der Siegtalradweg auf gutem Wege.“

Beitrag teilen