Fest der Internationalen Begegnung am 16. September

Das diesjährige Fest der Internationalen Begegnung findet am Samstag, dem 16. September 2006, statt. Hierauf einigte sich der Ausländerbeirat der Gemeinde Eitorf in seiner vergangenen Sitzung. SPD-Ratsmitglied Ulrich Duldhardt: ?Obwohl die Gemeinde Eitorf aufgrund ihres Nothaushaltes mehr denn je jeden Euro-Cent umdrehen muß, war es in den Diskussionen einhelliger Wille aller politischen Fraktionen, das Fest der Internationalen Begegnung als traditionelles Zeichen des friedlichen Zusammenlebens der Eitorfer und aller hier ansäßigen Nationen zu erhalten. Sowohl die Gemeinde als auch die das Fest gestaltenden Nationen haben hierbei jede Möglichkeit ausgeschöpft, bei sparsamster Gestaltung und hohem Eigenanteil den bisherigen Rahmen des Festes in der Dreifachhalle beibehalten zu können. Der Dank gebührt hierbei allen, die in der Vorbereitungsphase mitgewirkt haben und noch mitwirken, um diese Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder zu ermöglichen."

Beitrag teilen