Fragen zur Überprüfung der Bepflanzungspläne in der Gemeinde Eitorf

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Storch,

uns sind 2 konkrete Fälle bekannt die Fragen zu Überprüfung der Bepflanzungspläne in der Gemeinde Eitorf aufwerfen:

  • Im Auel wurde ein Baum vor dem Autohaus Maleika durch einen Verkehrsunfall zerstört. Jetzt ist die Baumscheibe zugepflastert.
  • In der Canisiusstrasse gegenüber dem katholischen Kindergarten ist ein Baum eingegangen.

Die SPD ? Fraktion beantragt einen Bericht darüber, wie die Bepflanzungspläne in der Gemeinde Eitorf überprüft und aktuell gehalten werden. Weiter bitten wir um Auskunft darüber, wieso die Baumscheibe vor dem Autohaus Maleika zugepflastert wurde. Wir gehen davon aus, dass die Bepflanzungspläne in der Gemeinde Eitorf noch Bestand haben uns sie nicht ohne Beteiligung des Rates und seiner Gremien geändert wurden.
Wir bitten diese Fragen in der kommenden Ratsitzung zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

SPD-Fraktion Eitorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.