Stellungsnahme Dietmar Tendlers zum Mandatsverzicht

Dietmar Tendler

Dietmar Tendler Ich habe in der Politik gelernt, dass man nicht alles sagen muss, was wahr ist. Aber alles was man sagt, muss wahr sein. Wahr ist, dass mir die Arbeit im Rat der Gemeinde Eitorf immer viel Freude und Spaß gemacht hat. Wahr ist auch, dass ich dies immer mit einer großen Motivation gemacht habe, aber wahr ist auch, dass ich nach 25 Jahren dies nun lange genug gemacht habe und froh bin, dass wir zwei junge Nachwuchspolitiker haben, die meine Arbeit nun übernehmen. Ich werde weiter in der Kommunalpolitik arbeiten und meine Heimatgemeinde im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises vertreten und dies mit noch mehr Engagement als vorher. Sara Zorlu und Marcel Schmidt wünsche ich Erfolg, Gradlinigkeit und viel Geduld bei ihrer neuen Arbeit im Rat der Gemeinde Eitorf.  Unser Pressesprecher Bernd Zielinski, der auch in den Rat einzieht, bringt die notwendige Erfahrung mit, um als Neubürger der Gemeinde Eitorf,  neue Ideen und Schwung in die Ratsarbeit einzubringen.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.