SPD-Kreistagsfraktion will Heimattourismus fördern

Für die nächste Kreistagssitzung am 23.06.2020 hat die SPD-Fraktion einen Antrag gestellt, der die Kreisverwaltung auffordert, eine Strategie zur Förderung des Heimattourismus im Rhein-Sieg-Kreis zu entwickeln.

Dietmar Tendler
„Der Rhein-Sieg-Kreis und die Metropolregion Rheinland haben eine Menge zu bieten. Doch ist unsere Region vielen leider unbekannt. Das muss der Rhein-Sieg-Kreis ändern und sich nicht nur auf Tourismusmessen vermarkten“, erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Dietmar Tendler, das Konzept.

Vor allem dadurch, dass viele ihren Urlaub dieses Jahr zu Hause verbringen werden, gewinnt die Initiative der SPD-Kreistagsfraktion an Gewicht.

Denis Waldästl
Denis Waldästl
„Viele Bürger*innen planen ihren Urlaub in ihrer näheren Umgebung. Eine Strategie zur Förderung und Unterstützung des regionalen Heimattourismus sichert regionale Wertschöpfung, ist klimafreundlich und bindet die Menschen noch enger an ihren Rhein-Sieg-Kreis“, ergänzt Antragsteller und Kreistagsabgeordneter, Denis Waldästl.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.