SPD-Kreistagsfraktion veranstaltet Verkehrskongress

Die SPD-Kreistagsfraktion hat am 11. Januar 2014 einen Verkehrskongress mit dem Thema „Mobilität für alle: Sicher, bezahlbar, klimafreundlich und barrierefrei“ veranstaltet. Anwesend waren über 100 Gäste sowie mehrere hochkarätige Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die sich in einer Podiumsdiskussion ausgetauscht haben.
Prof. Dr. Monheim begeisterte die Gäste gleich mit zwei Referaten zum Thema Mobilität und unterstrich die zunehmende Wichtigkeit des öffentlichen Personennahverkehrs sowie die Notwendigkeit der kleinräumigen Planung und des Ausbaus des Angebots auch im ländlichen Raum. Er forderte die Politik auf, sich stärker auch für kurze Strecken einzusetzen und „Mobilität von Unten“ zu planen. Das Auto als klassisches Verkehrsmittel würde zunehmend an Bedeutung verlieren, während Verbundsysteme aus Fahrrad, Car-Sharing, Bus- und Bahnverbindungen für Pendler immer wichtiger werden.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.