SPD-Fraktion stellt Dringlichkeitsantrag

Es geht um die Nutzung der Umkleideräume in der Dreifachhalle in den Sommerferien. Die Verwaltung hat sehr kurzfristig für die Nutzung der Räumlichkeiten in dieser Zeit eine Reinigungsgebühr pro Woche von den betroffenen Vereinen gefordert. Mit dieser Vorgehensweise ist die SPD-Fraktion nicht einverstanden und hat aus gegebenem Anlass einen Antrag eingereicht, damit die Vereine vor den Ferien noch Klarheit über die Situation haben. Mit der Sportnutzungsgebühr leisten die Vereine bereits einen Beitrag für die Nutzung der öffentlichen Einrichtung. Weitere (hohe) Kosten so kurzfristig zu verlangen ist kein guter Stil. In der Vergangenheit haben sich die Vereine um die Reinigung selber gekümmert und möchten dies auch in Zukunft so fortführen.  Wenn es Unstimmigkeiten gegeben haben sollte, hätte man dies früher ansprechen können. Dem Antrag haben sich alle Fraktionen angeschlossen. Nach den Sommerferien wird die Verwaltung berichten.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.