Sitzung des Hauptausschusses

Der Hauptausschuss, der sich in erster Linie um finanzielle Angelegenheiten kümmert, tagte am Montagabend im Rathaus. Das Einvernehmen mit dem Kreishaushalt, der durch Umlagen erhebliche Auswirkungen auf unseren Haushalt hat, wurde mit Einschränkung hergestellt. Einstimmig erwartet die SPD-Fraktion, als auch die anderen Fraktionen, dass der Kreis nachjustiert, um unsere Gemeinde finanziell zu entlasten. Die Fortführung des Klimaschutz Managements liegt uns natürlich am Herzen, auch wenn die Förderung des Landes künftig nicht mehr 100% beträgt.

Bernd Thienel
Bernd Thienel

Bernd Thienel, stellv. Fraktionsvorsitzender: ”Wir sehen hier eine Investition in unser aller Zukunft, die unter Umständen auch mit Krediten finanziert werden muss. Was gibt es besseres, als eine Rendite durch gesunde und bezahlbare Umwelt”. Der Doppelhaushalt 2023/2024 wird nicht einfach zu erstellen sein, ein erstes Zeichen wurde jetzt mit der Fortführung des Klimaschutz Managements gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.