Papierloser Rat

Auf der Sitzung wurde auch über den Antrag der SPD beraten, Tablet-PCs statt Papier zu verwenden. Unseren Überlegungen zufolge würde sich die Anschaffung innerhalb eines Jahres rechnen. Hinzu kommt noch der Gewinn für die Umwelt, da weder Papier benötigt wird, noch die Briefe transportiert werden müssen. Dr. Peeters wies darauf hin, dass mit dem vorhandenen Ratsinformationssystem die elektronischen Voraussetzungen bereits vorhanden sind. Der Haupausschuss beauftragte die Verwaltung eine detailliertere Berechnung vorzunehmen und später wieder vorzulegen. 

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.