Bericht aus dem Rat der Gemeinde

Auf der 6. Ratsitzung am Montag, dem 26. April 2010, wurden zwei aus Sicht der SPD wichtige Beschlüsse gefasst, die die Lebensqualität in Eitorf verbessern werden. Durch den Einbau einer Sauna im Hermann Weber Bad wurde eine neue Gebührenordnung erforderlich, die im Konsens sehr bürgerfreundlich beschlossen wurde: Erwachsene zahlen 9,50? (10er Karte 80?) Jugendliche 8 ? (10er Karte 65?) für die Tageskarte für Sauna incl. Schwimmbad.

Als weiteres wichtiges Thema wurden vom Rat Beschlüsse zur Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs durch Änderungen der Buslinienführung und der Takte beschlossen. Dadurch werden 2011 die Ortsteile Bourauel, Hombach und Harmonie mit bedient. Nach 17:30 Uhr werden auf einer Linie Taxibusse eingesetzt und damit endlich ein alter SPD Vorschlag umgesetzt. Die Beratungen waren wegen der schwierigen Haushaltslage durchaus kontrovers, jedoch wurde mit einer moderaten Erhöhung der Parkgebühren eine Möglichkeit zur Gegenfinanzierung gefunden.

Beitrag teilen