Rat verabschiedet Gemeindehaushalt 2007

Mehrheitlich hat der Rat in seiner Sitzung vergangene Woche den Haushalt 2007 verabschiedet. Heftige Kritik von allen Fraktionen musste Bürgermeister Dr. Storch in den Haushaltsreden der Fraktionen über sich ergehen lassen. Alle in Eitorf wichtigen Probleme habe der Bürgermeister seit Beginn seiner Amtszeit bisher entweder schlecht oder gar nicht in Angriff genommen. Vom Krisenmanagement bei der Schließung der Firma Schoeller, bei dessen Mitarbeitern sich unser Bürgermeister erst nach öffentlicher Aufforderung und Wochen danach habe blicken lassen, über seine nach dem "Wind ausgerichtete Haltung" in Sachen Fachmarktansiedlung: Bis heute habe der Bürgermeister seine Rolle als Chefmanager der Verwaltung nicht ausgefüllt und es an jeder Vision und Konzeption für die Zukunftsausrichtung unserer Gemeinde fehlen lassen, war weitgehend einhellige Tendenz der Fraktionen. Die Haushaltsrede der SPD-Fraktion ist in voller Länge unter  www.spd-eitorf.de nachlesen. Die wichtigsten Themenbereiche werden in den kommenden Wochen auch an dieser Stelle für Sie dargestellt.

Beitrag teilen