Nordrhein-Westfalen im Aufbruch: Rhein-Sieg macht mit!

NRW ist in Bewegung. Die Schullandschaft wird im Konsens reformiert. Kindertagesstätten erhalten mehr Förderung, und Eltern werden entlastet. Die Studiengebühren sind bereits abgeschafft. Und endlich erhält Vorsorge ein größeres Gewicht als teure Sozialreparatur.
Nordrhein-Westfalen steht zugleich für einen neuen Politik-Stil. Wir setzen auf den Dialog mit den Betroffenen und mit politisch Andersdenkenden.

Und noch etwas: Seit dem Wechsel in NRW 2010 ist die SPD in 7 Landtagswahlen in der Regierung bestätigt oder in die Regierung gewählt worden. Das können wir mit Eurer Hilfe bei der Landratswahl im Rheinisch-Bergischen Kreis am 20. November wiederholen.

Wir freuen uns über die Unterstützung durch die Frau, die an der Spitze unseres Landes diesen Aufbruch in Nordrhein-Westfalen begonnen hat und mit Mut und Beharrlichkeit gestaltet:

Ministerpräsidentin

Hannelore Kraft

Samstag, 12. November 2011, 11:00 Uhr


Spiegelsaal Bergischer Löwe,
Konrad-Adenauer-Platz, 51465 Bergisch Gladbach

Die Rhein-Sieg SPD bietet als besonderes Extra eine gemeinsame Busanreise an. Der Bus startet um 9.30 Uhr am Busbahnhof in Siegburg und wird um 12.30 Uhr ab Bergisch Gladbach zurückfahren, so dass wir um 13.00 Uhr wieder in Siegburg sind. Die Fahrt ist selbstverständlich kostenlos, aber die Rhein-Sieg SPD bittet um Anmeldung zwecks besserer Planung (E-Mail: spd-rhein-sieg@netcologne.de ). 

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.