Nein zum Betreuungsgeld!

Nein zum Betreuungsgeld!Nach der Sommerpause wird der Bundestag erneut über das von CDU/CSU und FDP geplante Betreuungsgeld abstimmen. Wir sind, wie die Experten der Auffassung, dass das Geld viel besser zur Finanzierung von Kindertagesstätten einzusetzen ist. Wir wollen viele CDU und FDP- Abgeordnete überzeugen auch gegen den Gesetzentwurf zu stimmen und sich statt dessen für eine bessere Finanzausstattung der Kitas einzusetzen. Unterzeichnen Sie bei unserem Aktions-Bündnis unter http://www.neinzumbetreuungsgeld.de oder
schreiben Sie hierzu Ihrer Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker (elisabeth.winkelmeier-becker@bundestag.de).

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.