Kreisparteitag der SPD

Mit überwältigender Mehrheit ist der bisherige Kreisvorsitzende der SPD, Sebastian Hartmann, in seinem Amt bestätigt worden. Auf dem Kreisparteitag am 29. Mai 2010 in der Gesamtschule Hennef honorierten die ca. 130 Delegierten besonders die Tatsache, dass Hartmann es gerade in politisch schwierigen Zeiten geschafft hat, der Rhein-Sieg-SPD ein eigenes markantes Profil zu verleihen. Auch sein hervorragendes Engagement bei den Wahlkämpfen der vergangenen anderthalb Jahre wurde gewürdigt.

Besonders erfreulich aus Eitorfer Sicht ist die Wahl von Ratsmitglied Sara Zorlu, die als jüngste Bewerberin um eine der sechs Beisitzerplätze im Kreisvorstand mit 110 Stimmen das beste Ergebnis vorweisen konnte. Sara zorlu, die auch Kreisvorsitzende der Jungsozialisten ist, äußerte sich überrascht und glücklich über den deutlichen Vertrauensbeweis, den ihr die Delegierten entgegengebracht haben.

?Für einen im Kreis vergleichbar kleinen SPD-Ortsverein sind wir mit einem Vorstandsmitglied im Kreisvorstand und einem Kreistagsmitglied, nämlich Vizelandrat Dietmar Tendler, sehr gut politisch in den Rhein-Sieg-Gremien vertreten?, äußerte sich Bernd Zielinski, Ortsvereinsvorsitzender der SPD Eitorf, zufrieden am Ende des Parteitags.

Beitrag teilen