Giovanni Vetere wird 80 Jahre

Katrin und Alexander Jüdes und Sara Zorlu gratulieren Giovanni Vetere zum Geburtstag.

Der Ortsverein und die SPD-Ratsfraktion gratulieren Giovanni Vetere herzlich zum 80. Geburtstag. Beide Vorsitzenden ließen es sich nicht nehmen, ihm einen Geburtstagsbesuch in seinem Atelier in der Alten Zigarrenfabrik abzustatten. Überall im öffentlichen Raum hat er Spuren hinterlassen, auch in Eitorf. Giovanni hat eine beeindruckende und bunte Lebensgeschichte: Geboren in einem kleinen Dorf in Kalabrien kam er als junger Mann nach Deutschland, arbeitete anfangs als Fabrikarbeiter in Bonn und Troisdorf und entwickelte sich zu einem renommierten Künstler mit Ausstellungen in den bedeutendsten Galerien der Welt. “Wir erinnern uns an viele Gespräche mit Dir. Deine Sichtweisen als freischaffender Künstler aber auch Deine Erfahrungen aus Deinem sozialpolitischen Engagement sind Mahnung und Ermutigung für unser politisches Schaffen. Wir sind froh, dass Du Dich hier in Eitorf wohlfühlst”, gratulieren Ortsvereinsvorsitzender Alexander Jüdes und Fraktionsvorsitzende Sara Zorlu dem Künstler.

 

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.