Gemeindesportbund ehrt erfolgreiche Sportler

Claudia Kau

Claudia Kau
Gerne kamen die Ratsvertreter der SPD Eitorf auch in diesem Jahr der Einladung des Vorsitzenden des Gemeindesportbundes, Hans Burkhard Kuhn, nach. Neben den Ausschussvertreterinnen Gabriele Kilian und Katja Fischer-Jansen nahmen auch die Vizebürgermeisterin Claudia Kau, Fraktionsvorsitzende Sara Zorlu und der Landtagsabgeordnete Dirk Schlömer teil. Claudia Kau, die auch in Funktion als Vizebürgermeisterin Grußworte sprach, äußerte sich positiv über die erfolgreiche Vereinsarbeit der Eitorfer Sportvereine und die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler: „Es ist gut, dass den Sportlerinnen und Sportlern für ihre zahlreichen sportlichen Erfolge auch öffentlich gedankt wird. Wir nehmen gerne die Aufgabe wahr die Partnerschaft von Staat und Sport zu fördern. Es gilt, die Möglichkeiten und die Verpflichtung, die Politik dem Sport gegenüber hat, zu nutzen, um erfolgreiche Rahmenbedingungen vor Ort zu schaffen.“
Im Anschluss folgte die Fraktionsvorsitzende Sara Zorlu gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer der Einladung zur Jahreshauptversammlung der Eitorfer Feuerwehr. Man nutzte die Zeit, im Anschluss an die Versammlung, um sich auszutauschen und nahm auch wichtige Anregungen für die politische Arbeit mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.