Gemeindesportbund feierte 25-jähriges Bestehen

Hans-Burkhard Kuhn, Sara Zorlu, Dr. Axel Claus, Siegfried Becher, Michael Fuchs, Dirk Schlömer und Sebastian Hartmann

Hans-Burkhard Kuhn, Sara Zorlu, Dr. Axel Claus, Siegfried Becher, Michael Fuchs, Dirk Schlömer und Sebastian Hartmann
Mit zahlreichen Ehrengästen aus Sport, Politik und Verwaltung sowie Vereinsmitgliedern feierte der Gemeindesportbund Eitorf e.V. sein 25. Jubiläum im Theater am Park. Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs nahm gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Sebastian Hartmann, Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer und der Fraktionsvorsitzenden Sara Zorlu an der Jubiläumsfeier teil.
In seiner Rede hob der  1. Vorsitzende Hans-Burkhard Kuhn die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Jahrzehnte hervor und machte deutlich, wie wichtig der Gemeindesportbund für die Eitorfer Sportvereine ist. Mittlerweile gehören dem Gemeindesportbund 25 Vereine an, mit insgesamt ca. 4.000 Mitgliedern.
Gegründet wurde der Gemeindesportbund vor 25 Jahren unter Federführung von Dr. Axel Claus, der zu den Ehrengästen des 25-jährigen Jubiläums im Theater am Park zählte. Dazu äußerte sich Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs: „Dies ist ein schöner Anlass, um dem Gemeindesportbund und seinen Gründungsmitgliedern für die geleistete Arbeit „Danke“ zu sagen. Der Gemeindesportbund integriert gemeinsam mit seinen Vereinen sehr viele Menschen und leistet darüber hinaus wichtige Jugendarbeit. Und das unterstütze ich ausdrücklich.“ Außerdem überreichten die SPD-Abgeordneten und auch die SPD-Fraktion jeweils eine Spende an den Gemeindesportbund.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.