Eine kompetente Stimme im Landtag

„Liebe Eitorferinnen und Eitorfer,
am Sonntag wird gewählt, diesmal der Landtag. Eitorf hat bereits eine erfahrene und kompetente Stimme im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Seit 2012 vertritt Dirk Schlömer unsere Gemeinde im Landesparlament. Als direkt gewählter Abgeordneter macht er sich für die Region stark und ist immer ansprechbar: Bei vielen Veranstaltungen oder an seinem mobilen Bürgerbüro.

Kaum ein Wahlkreis hat mehr von der Politik der Regierung Kraft profitiert. Unsere Region gehört zu den Gewinnern im Land: Mit über 20 Millionen werden die letzten Lücken beim schnellen Internet bis 2018 geschlossen und mit Landesmitteln konnten viele Kita-Plätze geschaffen und die Schulsozialarbeit an Eitorfer Schulen erhalten werden. Unsere Schulen werden wir mit dem neuen Landesprogramm „Gute Schule 2020“ auf Vordermann bringen.
Angefangen mit der Verkehrsader Siegtalstraße (L333) wird der Sanierungsstau bei den Landesstraßen Schritt für Schritt abgebaut. Mit Hilfe der Städtebauförderung des Landes werten wir das Eitorfer Zentrum auf und die REGIONALE 2025 wird Eitorf und seine Nachbarkommunen zu einer Modellregion für die Entwicklung des ländlichen Raumes machen.

Ich teile Schlömers Vorstellungen für Eitorf und NRW: gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Uni, mehr Bezirkspolizisten und Lehrer, gute ärztliche Versorgung und Investitionen in Schulen, Straßen, Nahverkehr und die Entwicklung der Region.
Wir sind auf einem guten Weg. Am Sonntag können Sie mit Ihrer Erststimme für Dirk Schlömer dafür sorgen, dass er seine erfolgreiche Arbeit für Eitorf fortsetzen kann.“

Freundliche Grüße
Ihr Alexander Jüdes
Vorsitzender der SPD Eitorf

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.