Bericht aus dem Wirtschaftsausschuss

Claudia Kau
Claudia Kau

In der letzten Sitzung des Wirtschaftsausschusses berieten die Mitglieder über ein öffentliches WLAN-Netz für den Zentralort. Irritiert sind die SPD-Ausschussmitglieder über die kritische Haltung der Grünen, BfE und UWG. Dazu äußert sich stellv. Bürgermeisterin und Ratsmitglied Claudia Kau: „Mit dem Beschluss heute gehen wir in die richtige Richtung als Kommune. Das öffentliche WLAN wird gerne genutzt. Wer freies Internet an öffentlichen Plätzen, in kommunalen und sozialen Einrichtungen anbieten kann, ist klar im Vorteil. Dabei geht es meiner Fraktion neben der Stärkung der kommunalen Attraktivität auch um Wirtschaftsförderung im Sinne einer positiven Imagebildung der Gemeinde.“ Deswegen stimmten die SPD Mitglieder im Ausschuss gemeinsam mit der CDU für die Einrichtung eines öffentlichen „Hotspots“ im Zentralort.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.