Antrag zur Verkehrssicherheit in der Probacher Strasse

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Storch,

die SPD Fraktion stellt den Antrag an die Verwaltung die Verkehrssituation in der Probacher Straße zu beruhigen.

Begründung:
Es liegen uns Beschwerden der Anwohner vor, dass viel zu schnell gefahren wird. Sie sprechen sogar von einer „Rennstrecke“ zu der ihre Straße wird. Die Anwohner sind deswegen sehr besorgt, weil durch die hohen Geschwindigkeiten die Unfallgefahr viel höher ist als bei normalen Geschwindigkeiten.

Wir fordern die Verwaltung auf, alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um die gefahrenträchtige Situation zu entschärfen.

Bitte berichten Sie im Ausschuss für Bauen und Verkehr über Ihre Maßnahmen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hugo Peeters
SPD – Fraktion

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.