Antrag: Sachstandsbericht zum Brandschutzbedarfsplan

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Storch,

Zum Brandschutzbedarfsplan war am 18. 5. 2009 im Hauptausschuss beraten und ein Beschluss dazu am 22. 6. 2009 im Rat der Gemeinde Eitorf  gefasst worden.
Demzufolge sollte regelmäßig, mindestens jedoch einmal jährlich, über die Ermittlung und Prüfung der geeigneten Maßnamen über den  Brandschutz­bedarfs­plan berichtet werden. Es ist mehr als ein Jahr vergangen und ein Sachstandsbericht entsprechend dem Ratsbeschluss vom 22. 6. 2009 steht noch aus.

Daher stellt die SPD Fraktion folgenden Antrag:
Der Rat der Gemeinde Eitorf fordert den Bürgermeister auf zum Sachstand über den  Brandschutz­bedarfs­plan zu berichten

Wir beantragen weiter, dass der Wehrführer dazu berichtet.

Mit freundlichen Grüßen

SPD-Fraktion Eitorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.