Zentrale Mitgliederehrung der SPD Rhein-Sieg in Troisdorf

Rolf Bolten und Eberhard Tausgraf wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Im vergangenen Jahr kam nicht nur das öffentliche Leben zum Erliegen, auch die klassische Vereinsarbeit musste Pandemie-bedingt eingestellt werden, so auch die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Dies konnte vergangenen Sonntag unter Einhaltung strenger 2G-Regeln in einer morgendlichen zentralen Feierstunde, jetzt zumindest für das Jahr 2020, nachgeholt werden. Für die nachzuholenden Ehrungen des Jahres 2021 wird es, wenn es die Inzidenzzahlen zulassen, eine gesonderte Feierstunde geben.
Im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks wurden SPD Mitglieder für 50 und 60 jährige Mitgliedschaften geehrt. SPD-Kreisvorsitzender Sebastian Hartmann nahm gemeinsam mit der stellv. Kreisvorsitzenden und SPD-Landtagskandidatin Sara Zorlu die Ehrungen vor.
In seiner Begrüßung nahm er häufig Bezug auf geschichtliche Ereignisse der vergangen 60 Jahre und stellte die Einsatzbereitschaft heraus, denen sich die SPD in den unterschiedlichen Jahrzehnten verpflichtet sah. Nach der gewonnen Bundestagswahl ist klar, dass die Sozialdemokratie die Verantwortung übernehmen und die nach 16 Jahren Merkel festgefahrenen Strukturen beseitigen wird. Die Herausforderung wird sein den gesellschaftlichen Zusammenhalt unter dem besonderen Aspekt des Klimawandels schnell, sozial und gerecht zu gestalten. Für die langjährige Unterstützung bei der Erreichung dieser Ziele dankte er den Anwesenden.
In lockerer Atmosphäre konnte bei Kaffee und Brötchen über die aktuelle politische Lage und viele Anekdoten aus den vergangenen Jahrzehnten gesprochen werden. Ortsvereinsvorsitzender Alexander Jüdes begleitete die beiden Jubilare aus Eitorf, Rolf Bolten und Eberhard Tausgraf, die beide für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden. Im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung des Jahres wird der SPD-Ortsverein Eitorf gesondert alle Ehrungen, auch für das Jahr 2021, im feierlichen Rahmen begehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.