SPD bringt Vorzugsmonatskarte für Auszubildende beim Verkehrsverbund auf den Weg!

Wie Dietmar Tendler, Eitorfer Fraktionsvorsitzender und Verkehrspolitscher Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, berichtet, hat nun rund eineinhalb Jahre, nachdem die SPD-Fraktion im Verkehrsverbund des VRS-Zweckverbandes ein Sonder-Monatsticket für Auszubildende gefordert hatte, der Verkehrsverbund das entsprechende Tarifgenehmigungsverfahren für ein solches Ticket eingeleitet. Tendler: "Ein attraktives Monatsticket für Auszubildende zu schaffen, die naturgemäß wenig Geld haben, ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Einsparungen, die mit dem neuen Ticket verbunden sein werden, können bis zu 190 Euro jährlich betragen."

Beitrag teilen