SPD stimmt für Senkung der Gebühren

Die SPD-Ratsmitglieder Dr. Hugo Peeters und Richard Kahlmann stimmten gemeinsam mit dem stellv. sachkundigen Bürger Oliver Haak erfolgreich gegen die vorgeschlagene Preiserhöhung beim Abwasser.
Damit bleibt die SPD bei ihrer Linie, die Kosten für die Bürger niedrig zu halten. Denn durch das bereits eingebaute Blockheizkraftwerk im Klärwerk wird ein Preisanstieg auch in Zukunft nur moderat ausfallen.

Beitrag teilen