Sonderzüge zu „Siegtal Pur“

Am Sonntag, den 7.  Juli ist wieder „Siegtal Pur“. Freie Fahrt haben Fahrradfahrer, Inlineskater und Jogger auf den Straßen des Siegtals. Kreistagsabgeordneter Dietmar Tendler freut sich, dass sein Anliegen in diesem Jahr umgesetzt wird und für den Tag des Fahrrads auf der Linie des RE 9 Sonderzüge eingesetzt werden. In den Morgenstunden wird es zwei Sonderfahrten von Köln bis nach Siegen geben. Neben den zusätzlichen Zügen des Rhein-Sieg-Express wird es eine Verlängerung der S 12 bis nach Wissen geben. 

Informationen zu den Sonderverkehren werden in die Fahrplanauskunft der DB unter www.bahn.de, in den DB Navigator und die Fahrplanauskunft des VRS unter www.vrsinfo.de aufgenommen. Zudem werden die Fahrpläne an den Bahnhöfen entlang der betreffenden Linien ausgehängt.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.