Rodung der Bäume vor dem Krankenhaus

Vor 2 Wochen stellte die stellv. SPD-Fraktionsvorsitzende Sara Zorlu eine Anfrage bezüglich der kompletten Rodung der Bäume am Eitorfer Krankenhaus. Die Beantwortung dieser Bürgeranfrage ergab, dass eine neue Gartenanlage zur Verschönerung des Krankenhausgeländes geplant ist. Der freigestellte Bereich soll mit neuen Bäumen, Blumenrabatten, einer Freifläche und Bänken komplett neu gestaltet werden. Er soll zum Verweilen einladen und die Aussenwirkung des Krankenhauses verschönern. Bei einer eingehenden Untersuchung wurde zusätzlich festgestellt, dass der Zustand der Stämme nicht mehr den geforderten Sicherheitsbestimmungen entsprachen.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.