Landesstraßen von Ruppichteroth nach Windeck und Eitorf sollen 2017 saniert werden

Dirk Schlömer, MdL

Im nächsten Jahr sollen gleich zwei wichtige Landestraßen im östlichen Rhein-Sieg-Kreis saniert werden. Die L312 von Ruppichteroth nach Windeck-Herchen und die L317 zwischen Ruppichteroth und Eitorf. Diese gute Nachricht teilte der örtliche Landtagsabgeordnete Dirk Schlömer nach einem Gespräch mit dem zuständigen Landesbetrieb mit. Schlömer hatte mehrfach auf die Fahrbahnsanierung dieser beiden Landesstraßen gedrängt. Entsprechende Finanzmittel würden nun für 2017 eingeplant.
 
Dirk Schlömer, MdL „Dies ist möglich, weil die rot-grüne Landesregierung auch im nächsten Jahr noch einmal 10 Millionen Euro mehr für die Sanierung des Landesstraßennetzes bereitstellt. Damit haben wir die Summe von 73 Millionen im Jahr 2010 auf über 127 Millionen Euro jährlich erhöht. Diese neue Prioritätensetzung für den Erhalt der Infrastruktur macht sich bei dem großen Straßennetz im östlichen Rhein-Sieg-Kreis besonders positiv bemerkbar. Mit der Siegtalstraße L333 und den Landesstraßen 86, 312 und 331 konnten hier in den letzten Jahren eine Vielzahl wichtiger Straßen saniert werden“, erklärt der Landtagsabgeordnete Dirk Schlömer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.