Kommunalpolitiker aus Deutschland treffen sich in Würzburg


„Kommunen stärken -Zukunft schaffen“ so lautete das zentrale Thema der Bundesdelegiertenkonferenz der SPD Kommunalpolitiker in Würzburg. Sieben Monate vor der Bundestagswahl stand das Verhältnis von Bund und Kommunen im Mittelpunkt der zweitägigen Tagung. Unser Vizelandrat Dietmar Tendler hatte am Rande der Tagung Gelegenheit mit anderen Kommunalpolitikern aus dem Kreis ein Gespräch mit dem Kanzlerkandidaten der SPD und früherem Bundesfinanzminister Peer Steinbrück MdB zu führen. Schwerpunkte dieses Gesprächs waren natürlich die Zukunft der Kommunalfinanzen, die Verkehrspolitik und die Entwicklungschancen ländlicher Räume. Themen, die für unsere Gemeinde und für den gesamten Kreis von großer Bedeutung sind. Peer Steinbrück war neben dem Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel, dem Münchener Oberbürgermeister Christian Ude und dem Parlamentarischen Geschäftsführer der SPD Bundestagsfraktion Thomas Oppermann der Hauptredner der Delegiertenkonferenz. Dietmar Tendler abschließend: „Die Kommunalpolitiker der SPD sind in einem ständigen Dialog und es wurde sehr deutlich, dass der Bund und die Kommunen sehr eng zusammenarbeiten müssen. Auch wenn die Politik in Berlin und Düsseldorf entschieden wird, gelebt wird sie vor Ort.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.