SPD-Vizebürgermeister Helmut Bösking eröffnete Oldtimer Treffen auf dem Marktplatz

Vorwiegend Fahrzeuge aus der Nachkriegszeit dokumentierten bei einem Treffen auf dem Eitorfer Marktplatz ein Stück Automobilgeschichte. SPD-Vizebürgermeister Helmut Bösking begrüßte die rund 70 Teilnehmer im Namen der Gemeinde Eitorf herzlich. Mehrere hundert Besucher bestaunten die Fahrzeuge, die im Anschluß Eitorf wieder in Richtung Windeck verließen. Bösking: "Als jemand, der mit vielen dieser Fahrzeuge aufgewachsen ist, habe ich viel Spaß bei diesem Oldtimer-Treffen gehabt. Für Eitorf sind derartige Events aber auch eine wunderbare Tourismußwerbung."

Beitrag teilen