Hoher Besuch bei der „alten Tante“


Ein besonderer Gast war auf dem diesjährigen Parteitag der SPD-Rhein-Sieg in Windeck, der langjährige Parteivorsitzende und Ex-Vizekanzler Franz Müntefering. Mit seiner Rede sprach „Münte“ den anwesenden Delegierten Mut zu und blickte dabei zurück auf die Errungenschaften der SPD seit ihrem Bestehen. Er erinnerte an den langen Einsatz der Partei für Freiheit, Frieden, Demokratie und soziale Gerechtigkeit.
Von dieser Rede beeindruckt zeigte sich Ratsmitglied und Juso-Kreisvorsitzende Sara Zorlu: „Seine Worte geben uns Kraft und ermutigen dazu, sich vor Ort für soziale Politik einzusetzen.“
Mit einem anschliessenden Bürgerfest feierte die SPD Rhein-Sieg in Windeck das 150jährige Bestehen der deutschen Sozialdemokratie. Enttäuscht sind die Jusos jedoch, dass ihr Antrag auf dem Kreisparteitag keine Mehrheit gefunden hat. Der Antrag sah eine kleine Anzahl für Genossinnen und Genossen im Juso-Alter auf der Reserveliste für die kommenden Kreistagswahlen vor. „Ich finde das sehr bedauerlich, dass dieser Antrag abgelehnt wurde. Dennoch stehen die Ortsvereine in der Pflicht, Jugendliche anzusprechen, damit es in Sachen Nachwuchs nicht nur bei Lippenbekenntnissen bleibt“, so Zorlu abschliessend.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.