Ganz Eitorf im Zeichen der Kunst

Dietmar Tendler

Kunst im Gymnasium, in den Schaufenstern, in den Werkshallen der Schoeller Eitorf AG, im Siegtalhaus, in der Volksbank, im Skulpturental und Atelier von G. Vetere und und und…….

Dietmar Tendler„Eitorf entwickelt sich immer mehr zu einer offenen Kunstszene an der Oberen Sieg“, äußerte sich dazu SPD-Fraktionsvorsitzender Dietmar Tendler, “wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!“ Es ist vor allem die Vielfalt an Kunst, die diese beiden Tage in Eitorf auszeichneten. Großes Lob seitens der SPD Fraktion an Hannelore Schug. Sie hat mit Arbeit und viel Aufwand zu dem Erfolg beigetragen. Dank aber auch an die vielen Künstler aus der Region und darüber hinaus, die mitgeholfen haben. Wir würden uns freuen, wenn die vielen Veranstaltungen noch mehr Resonanz in der Bevölkerung finden würden,“ so Mechthild Jüdes-Dreesen als Mitglied des Kulturausschusses."

Beitrag teilen