Fuchs unterwegs in Eitorf

Vergangen Samstag war viel los in Eitorf. Der Tag begann früh, denn auf Einladung der Schützenbruderschaft St. Aloysius Mühleip besuchte unser Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs in Begleitung des Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer, des SPD-Wahlkreisvertreters Andreas Hubert, der Fraktionsvorsitzenden Sara Zorlu und des  Ortsvereinsvorsitzenden Alexander Jüdes die Eröffnung des Bezirksjungschützentages. Gegen Nachmittag feierte die Grundschule Harmonie ihren 20. Geburtstag. Nach der Eröffnung durch die kommissarische Schulleiterin Heike Wagner und dem „Harmonie“-Eröffnungslied startete der Rummel. Unsere Ratsfrau Monika Ziegenhohn und der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Dietmar Tendler schlossen sich der SPD-Delegation an. Das Jubiläumsfest stand unter dem Motto „Jahrmarkt“. Neben Live-Musik und vielen verschieden Attraktionen für die großen und kleinen Besucher, gab es gegen 22 Uhr noch ein Abschlussfeuerwerk. Abends traf man sich dann mit SPD-Vorstandsmitglied Elisabeth Klein in Merten. Im Dorfhaus hatte die Dorfgemeinschaft Merten zum traditionellen Maifest geladen. So konnten die SPD-Aktiven den Abend in geselliger Runde bei „kölschen Tön“ vom MGV und vielen Gesprächen ausklingen lassen.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.