FDP, BfE und Grüne wollen Abwassergebühren erhöhen

Dr. Hugo Peeters

Dr. Hugo Peeters?Da wird ohne erkennbaren Grund eine Erhöhung bei den Abwassergebühren vorgenommen?, sagte Dr. Hugo Peeters, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Eitorf. Die Beitragszahler und damit alle Eitorferinnen und Eitorfer müssen eine Pauschale von 5 EUR pro Monat zahlen, obwohl ein Gewinn erwirtschaftet worden ist. Das macht pro Abrechnungsjahr 60 EUR aus, ein Beitrag der für manchen Haushalt eine erhebliche Mehrbelastung bedeutet.
Leider wurde diese Raubrittermethode bereits im Betriebsausschuss des Rates mit der Mehrheit aus FDP, BfE und Grünen durchgewunken, obwohl in anderen Kommunen ? z. Teil auch wegen erheblichen rechtlichen Bedenken ? künftig auf die Erhebung einer Grundgebühr verzichtet werden soll. Nun steht nur noch die Entscheidung des Gemeinderates am 20. Dezember aus. Die Vertreter der SPD werden sich auch dort weiter gegen die drohende Gebührenerhöhung stemmen und diese zu verhindern suchen.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.