Diesmal besuchte Dirk Schlömer als MdL Eitorf

Dirk Schlömer, Irfan Saral, Bernd Zielinski, Sara Zorlu

Dirk Schlömer, Irfan Saral, Bernd Zielinski, Sara Zorlu
Schon kurz nachdem Dirk Schlömer als SPD-Direktkandidat in den Düsseldorfer Landtag eingezogen ist, besuchte er am Freitag den 01.06.2012 die Gemeinde Eitorf.
Auf seinem Programm stand auch der Besuch der türkischen Gemeinde, bei der er mit großer Herzlichkeit empfangen wurde. Auf Einladung des DITIB-Vorsitzenden Irfan Saral haben sich die Dirk Schlömer und die Eitorfer SPD getroffen und diskutiert. Bei dem Treffen wurden gegenseitige Erwartungen ausgetauscht und gemeinsam überlegt, an welcher Stelle besser zusammengearbeitet werden kann.
Im Vordergrund stand dabei die kommunale Zusammenarbeit zum Beispiel im Bereich Bildung gerade für junge Menschen mit Migrationshintergrund, aber auch bundesweit relevante Themen wurden besprochen.
Begleitet wurde Schlömer vom Eitorfer SPD-Vorsitzenden Bernd Zielinski und der stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Sara Zorlu. Zu den türkischen Gastgebern gehörte auch der Vorbeter der Eitorfer Moschee.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.