Alle Jahre wieder…

Richard Kahlmann

?feiern die Eitorfer Bürgerinnen und Bürger ihren Weihnachtsmarkt. Mit zahlreichen Darbietungen von Kindern aus den Kindergärten wurde auch in diesem Jahr das bunte Treiben am Freitagnachmittag des 1. Adventwochenendes auf dem Marktplatz eröffnet.
Neben einem breiten Angebot an schönen Geschenkideen, ungewöhnlicher Weihnachtsdekoration und diversen Leckereien war in der Cäcilienstrasse der traditionelle Weg nach Bethlehem aufgebaut.

Richard Kahlmann Anlocken vom Markttreiben ließen sich auch Rats- und Parteimitglieder der SPD Eitorf. ?Es ist zu überlegen, ob man bei so einem Erfolg aus den drei Tagen nicht mehr machen könnte?, überlegte Richard Kahlmann, SPD-Ratsmitglied im Markt- und Kirmesausschusses der Gemeinde.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.