1. Stadtkonferenz im Eitorfer Bürgerzentrum

Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs

Diese Woche fand die 1. Stadtkonferenz in Eitorf statt. Im Rahmen der Städtebauförderung wird ein integriertes Handlungskonzept erstellt. Die Eitorfer Bürgerinnen und Bürger hatten mit der Auftaktveranstaltung die Möglichkeit ihre Ideen und Anregungen einzubringen. Die SPD-Fraktion und der SPD Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs nahmen gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer teil. Der Bund hat seine Mittel für die Städtebauförderung in NRW deutlich erhöht. Dafür haben Land und Kommunen in Nordrhein-Westfalen lange gekämpft. Mit dem Städtebauförderprogramm verstärkt die rot-grüne Landesregierung die Stadtentwicklung in NRW. Von dieser vorausschauenden Politik kann auch die Gemeinde Eitorf profitieren.
Bürgermeisterkandidat Michael FuchsMit der Regionale 2010 hat die Gemeinde Eitorf bereits Erfahrung in diesem Bereich. Die SPD-Fraktion setzt sich dafür ein, dass durch die Städteförderung in Eitorf wichtige Teile unseres Ortskerns erneuert und umgestaltet werden. Städte und Gemeinden verändern sich laufend, deshalb gilt der Zuschuss von Land und Bund als eine wichtige Unterstützung für die zukünftige Entwicklung der Kommune. Aus diesem Grund hatte sich die SPD Fraktion im Rahmen ihrer Klausur letztes Jahr bereits frühzeitig Gedanken gemacht und sich intensiv mit der Weiterentwicklung des Ortskerns in Eitorf beschäftigt. Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs, der sich in der Arbeitsgruppe einsetzt, sagt dazu: “Es ist wichtig diese Möglichkeit der Förderung in Eitorf voranzubringen unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, damit eine zügige und sinnvolle Umsetzung gewährleistet wird. Wir haben auf unserer Klausur wichtige Ziele formuliert und einen Maßnahmekatalog vorgestellt. Für die Umsetzung setze ich mich ein. Einige Ideen fanden sich bereits auf der Stadtkonferenz wieder. Das bestärkt mich, dass wir im Sinne der Eitorfer Bürgerinnen und Bürger handeln.“
Die Onlinebeteiligung ist noch bis zum 20. April möglich. Die 2.Stadtkonferenz findet im Juni statt.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.