SPD will Eitorfer Zentrum stärken:

Freies Parken im Zentrum an Samstagen soll verlängert werden!

Auf Antrag der SPD-Fraktion wurde im Oktober vergangenen Jahres der Beschluß gefaßt, zur Stärkung des Einzelhandels im Ortszentrum in der Zeit von Mitte Oktober bis Ende des Jahres kostenfreies Parken zu gestatten. SPD-Fraktionsvorsitzender Dietmar Tendler hatte deutlich gemacht, dass es erklärter Wille aller Ratsfraktionen sei, das Ortszentrum zu stärken. Hierbei dürfe es nicht bei Lippenbekenntnissen bleiben, sondern es müßten auch entsprechende Taten folgen, die dem Eitorfer Zentrum konkret helfen. "Der Samstag  wird gerne als Einkaufstag genutzt und Parkgebühren stellen einen Standortnachteil dar. Andere Kommunen, wie die Stadt Waldbröl, haben mit einer solchen Regelung gute Erfolge erzielt. Eine solche Regelung hilft dem Einzelhandel und macht unser Ortszentrum attraktiver. Auch in Eitorf ist die versuchsweise Einführung in den letzten Monaten außerordentlich angenommen worden. Dies bestätigen uns die Bürgerinnen und Bürger ebenso wie die Einzelhändler rund um den Marktplatz. Wir haben deshalb noch im Dezember in einem Schreiben an Bürgermeister Dr. Storch beantragt, aus dem Versuch nunmehr eine Dauerlösung zu machen", so Dietmar Tendler.

Beitrag teilen