Ratssitzungen live im Internet

Auf Initiative von Ratsmitglied Sara Zorlu beantragt die SPD-Fraktion, zukünftig alle Eitorfer Ratssitzungen im Internet  live zu übertragen, so wie es in anderen Städten bereits üblich ist. Kommunalpolitiker und Kommunalpolitikerinnen müssen sich auch um Transparenz in ihrer politischen Arbeit bemühen. Die Ratssitzungen sind zwar öffentlich und können besucht werden, jedoch ist dies für viele Eitorfer Bürgerinnen und Bürger sehr aufwendig oder auch körperlich gar nicht möglich. Die Live-Übertragung im Internet ermöglicht allen Interessierten einen direkten Einblick in das kommunalpolitische Geschehen bei geringem Aufwand. Auch Menschen mit Behinderungen können somit leicht Zuschauer der Ratsitzung werden.
Zunächst sollen die Ratssitzungen übertragen werden. Sollte dieses Angebot gut angenommen werden, kann auch über eine Übertragung der Ausschusssitzungen nachgedacht werden. Die SPD bittet die Verwaltung nun um die Klärung der rechtlichen Vorgaben und der notwendigen finanziellen Mittel und ruft alle anderen Fraktionen auf, im Sinne der Transparenz dem Antrag zuzustimmen.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.