Pfingsteiersingen in Halft

Wie in den Jahren zuvor, führte der MGV Eintracht Halft am Pfingstsamstag, das traditionelle Pfingsteiersingen durch. Unter der musikalischen Anleitung vom 2. Chorleiter Rudolf Güldenring zogen die Sänger durch die Straßen von Halft. Vorsänger der traditionellen Weisen war wieder Robert Rösgen, der damit die schon von seinem Vater gepflegte Tradition gekonnt und würdig fortsetzte. Der Refrain wurde von den Sängern, darunter Dr. Hugo Peeters und Thomas Welteroth, begeistert gesungen. Viele Anwohner, besonders aber im Altenheim ?Haus Weyerhof?, warteten schon, um den Wechselgesang zu hören. Gegen 23 Uhr trafen die Sänger müde, aber zufrieden, im Pavillon am Dorfplatz in Halft ein und sassen noch einige Zeit in froher Runde zusammen. Wir gratulieren dem MGV Eintracht Halft, der diese schöne Tradition so gelungen lebt.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.