Nachruf

Nur wenige Wochen nach seinem 40-jährigen Parteijubiläum in der SPD ist am 14. März 2013 unser langjähriges Mitglied Hans-Friedrich Jüdes nach langer, schwerer Krankheit verstorben. In vielen Funktionen hat er, wie kaum ein anderer, die SPD Eitorf geprägt. Seine Ideen, sein Engagement und sein politischer Sachverstand reichten dabei weit über den Ortsverein und Eitorf hinaus. Auch noch während seiner Krankheit war er als Rat- und Impulsgeber gefragt und beliebt, immer ein Sozialdemokrat „bis in die Knochen“.
Wir trauern um ein engagiertes und treues Mitglied unserer Partei und einen Freund und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“Man stirbt nicht, wenn man in den Herzen der Menschen weiterlebt, die man verlässt!“

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.