Jahreshauptversammlung der Eitorfer SPD am 15.8.2008

Trotz erheblicher Störversuche im Vorfeld hat die Mitgliederversammlung am 15.8.2008 mit einer beeindruckenden Zweidrittelmehrheit den Parteilosen Karl-Heinz Sterzenbach zum Bürgermeisterkandidaten der SPD gewählt. Sterzenbach hat sich in seiner Vorstellungsrede positiv zu vielen politischen Forderungen der Eitorfer SPD bekannt und kündigte eine sachliche Zusammenarbeit an.

Im zweiten Teil des Abends wurde der neue Ortsvereinsvorstand der Eitorfer SPD gewählt. Besonders erfreulich ist, dass neue aktive Mitglieder für die Vorstandsarbeit gewonnen werden konnten.

   
Karl-Heinz Sterzenbach bei seiner Dankesrede nach der Wahl,     Neuer Vorstand: (v.l.n.r.) Frederic Jüdes (Beisitzer), Claudia Kau (stellv. Vorsitzende), Mechtild Jüdes-Dreesen (Schriftführerin), Burkhardt Schmidt (Vorsitzender), Elisabeth Klein (Beisitzerin), Christel Wermeester (Beisitzerin), Bernd Zielinski (stellv. Vorsitzender), Richard Kahlmann (Beisitzer). Es fehlt Gerhard Dingel, der als Kassierer wieder gewählt wurde.

Beitrag teilen