Gute Stimmung am Infostand

Sebstian Hartmann, Sara Zorlu, Michael Fuchs, Alexander Jüdes, Dr. Hugo Peeters, Mechtild Jüdes-Dreesen

Sebstian Hartmann, Sara Zorlu, Michael Fuchs, Alexander Jüdes, Dr. Hugo Peeters, Mechtild Jüdes-Dreesen
Unterstützt vom NRW Juso-Mobil boten wir am Samstagmorgen den Eitorferinnen und Eitorfern die Möglichkeit unsere Themen und unseren Bundestagskandidaten Sebastian Hartmann persönlich kennen zu lernen. Sebastian Hartmann suchte das Gespräch mit den Passanten, nahm Anregungen auf, beantwortete Fragen und verschenkte Rosen. Unterstützt wurde er vom Ortsvereinsvorsitzenden Alexander Jüdes und vielen Aktiven der Eitorfer SPD.

Ins Auge fiel die von den Jusos aufgebaute Steueroase mit Liegestühlen unter Palmen auf unserem Marktplatz; diese sollte veranschaulichen, dass zu wenig gegen Steueroasen unternommen wird. Durch Steuerhinterziehung über sogenannte Steueroasen fehlen auch den Kommunen hierzulande dringend benötigte Mittel für infrastrukturelle Massnahmen.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.