Dirk Schlömer vor Ort

Dirk Schlömer vor Ort

Dirk Schlömer vor Ort
Bei herrlichem Sonnenschein und regem Treiben auf dem Eitorfer Wochenmarkt informierten Mitglieder der SPD Eitorf am Freitag Bürgerinnen und Bürger zur bevorstehenden Landtagswahl in NRW. Dirk Schlömer Landtagskandidat der SPD verteilte Rosen, Informationsbroschüren und führte viele Gespräche. Neben wenigen kritischen Anmerkungen erfuhren wir jedoch eine sehr große positive Resonanz auf die Erfolge der unter Hannelore Kraft geführten rot/grünen Minderheitsregierung. So wurde u.a. das letzte KiTa-Jahr beitragsfrei und durch den Schulfrieden bessere Bildungs-Chancen für unsere Kinder an der Oberen Sieg geschaffen. Wir verstehen das als klares Signal: SPD Politik kommt dort an, wofür sie gemacht wird, vor Ort! Um sich für unsere regionalen Belange stark zu machen, brauchen wir auch wieder einen Abgeordneten hier vor Ort. Zweimal in Folge wurde unser Wahlkreis von einem CDU-Abgeordneten kurz nach der Wahl im Stich gelassen. 2005 legte Hans-Peter Lindlar sein Mandat nach wenigen Wochen nieder, Andreas Krautscheid 2011, der in einen lukrativen Job in der Bankenwirtschaft wechselte. Verlässlichkeit sieht anders aus!

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.