Sommer und Familienfest der SPD

SPD Sommer- und Familienfest

SPD Sommer- und Familienfest
Viele Gäste konnte Ortsvereinsvorsitzender Alexander Jüdes, vergangenen Samstag am Siegtalhaus, dem Vereinshaus des Eitorfer Heimatvereins, begrüßen. Gemeinsam mit der Fraktionsvorsitzenden Sara Zorlu, dem Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer, dem Eitorfer Kreistagsabgeordneten und Vorsitzenden der Kreistagsfraktion Dietmar Tendler und der stellv. Bürgermeisterin Claudia Kau, sowie vielen Mitgliedern der Ratsfraktion und des Ortsvereins wurden interessante Gespräche geführt. Gerne gaben die Genossinnen und Genossen auch dem Aktionsbündnis „Eitorf bleibt bunt“ die Möglichkeit Unterschriften für die von der Eitorfer SPD unterstützten „Eitorfer Erklärung“ zu sammeln. Auch wenn das Wetter sich zeitweise wechselhaft zeigte, tat dies der guten Stimmung keinen Abbruch. Die Kinder vergnügten sich auf der großen Hüpfburg und bei kühlen Getränken, frisch gezapftem Kölsch, Bratwürsten, vielen Salaten und der großen mediterranen Gemüsepfanne, kam man schnell ins Gespräch. Am Nachmittag gab es zur Tasse Kaffee ein großes Kuchenbuffet und frische Waffeln. „Es hat mich sehr gefreut, dass unser Fest den ganzen Tag über gut besucht war. Einen besonderen Dank möchte ich, stellvertretend für den gesamten Parteivorstand, allen Helferinnen und Helfern aussprechen, die mit ihrem Engagement dieses Fest wieder möglich gemacht haben. Mit so vielen motivierten Helfern werden wir im nächsten Jahr sicherlich wieder ein so schönes Fest auf die Beine stellen können“, äußerte sich Ortsvereinsvorsitzender Alexander Jüdes abschließend. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.