Fußgängerüberweg in Eitorf-Harmonie – Alte SPD Forderung nun umgesetzt

“Endlich”, so der Kommentar des langjährigen SPD-Fraktionsvorsitzenden Dietmar Tendler zum Fußgängerüberweg in der Ortschaft Eitorf-Harmonie. Die SPD Fraktion hatte vor 15 Jahren den ersten Antrag gestellt, an der L 333 einen Fußgängerüberweg einzurichten. Es folgten weitere Anträge von Anwohnern, Schulen und Ratskollegen anderer Fraktionen. Immer wieder wurden die Anträge mit unterschiedlichen Begründungen abgelehnt. Nun kommt der Fußgängerüberweg! Hier wird nun vor allem für die Schulkinder durch eine Ampel ein sicherer Überweg geschaffen. Ebenso wird durch diese Ampel eine Verkehrsberuhigung hergestellt. Dietmar Tendler abschließend: “Wenn uns eine ähnliche Verkehrsberuhigung nun auch in Eitorf-Bach gelingt, dann sind wir einen großen Schritt weiter. Warum muss es immer so lange dauern, bis sich die Vernunft durchsetzt?”

Beitrag teilen