Bürgermeister hatte keine Chance:

Prinz Bernd I. und Prinzessin Steffi I. stürmten mit überwältigender närrischer Übermacht das Eitorfer Rathaus!
Das wehrhafte Klappern dauerte nicht lange: Bürgermeister Storch musste aufgrund überwältigender närrischer Mehrheit am vergangenen Sonntag recht schnell den Rathausschlüssel an Prinz Bernd I., seine holde Gemahlin Prinzessin Steffi I. und das Kinderprinzenpaar Niklas I. und Laura II. übergeben. Ob hierbei auch eine Rolle gespielt haben mag, dass die eine oder andere Fraktion lieber mit den närrischen Truppen das Rathaus von Bürgermeister Storch erobert hätte, statt es mit ihm zu verteidigen, wird nicht mehr aufzuklären sein. Die Eitorfer SPD jedenfalls dankt an dieser Stelle den Prinzenpaaren für eine herrliche närrische Session!

Beitrag teilen