Buntes Eitorf


In all seiner multikulturellen Vielfalt zeigte sich Eitorf am Samstag beim Fest der internationalen Begegnung auf dem Marktplatz.
“Dieser Wechsel von der Siegparkhalle auf den Marktplatz hat dem nun schon zum 25 mal stattfindenden Fest richtig gut getan. Außerdem sieht man auch bei dieser Veranstaltung wieder, wie belebend ein von den Bürgern benutzbares Zentrum für den gesamten Ort ist”, äußerte sich der SPD-Vorsitzende Bernd Zielinski. Die SPD Eitorf war gemeinsam mit ihrem Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer zum Fest gekommen und besuchte die Stände, die die unterschiedlichen Nationalitäten repräsentierten.Aber nicht ohne das reichhaltige und leckere Angebot an nationaltypischen Speisen ausgiebig zu probieren!
Herzlich begrüßt wurde MdL Schlömer auch vom Eitorfer DITIB-Vorsitzenden Irfan Saral, den Schlömer bereits vor einigen Wochen bei einem in der Moschee kennengelernt hatte. Man kann sich nur wünschen, dass Integration auch im Alltag so locker und freundlich weitergeht wie auf diesem gelungenen Fest.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.