Alexander Jüdes

Walhkreis 120 – Höhenstein/Huckenbröl

Alexander Jüdes
Parkstraße 8
53783 Eitorf
Tel. 0157 72163192
a.juedes@spd-eitorf.de

Ich bin 40 Jahre alt, verheiratet und lebe mit meiner Frau in Eitorf. Seit 2013 bin ich Vorsitzender des SPD Ortsvereins und seit ca. 6 Jahren Mitglied im Eitorfer Gemeinderat. Ich bin in Eitorf aufgewachsen, bin hier zur Schule gegangen und habe mich immer mit Eitorf verbunden gefühlt. Beruflich habe ich einige Stationen in Bonn, Düsseldorf und Köln hinter mir und arbeite nun für einen Projektdienstleister im Bereich digitale Transformation mit dem Fokus auf der Optimierung der Nutzerführung.

Ich setze mich dafür ein, dass Eitorf „endlich“ den Schritt in Richtung digitalisierte Bürgerverwaltung macht. Hierdurch können wiederkehrende bürokratische Arbeitsprozesse minimiert und optimiert werden und so die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung besser und effizienter arbeiten.

Ein wichtiges Anliegen ist die wirtschaftliche Entwicklung meiner Heimatgemeinde. Es müssen Entscheidungen getroffen werden, die Eitorf in Richtung Zukunft ausrichten und allen Bürgerinnen und Bürgern nutzt. Dazu gehören neben der Ansiedlung neuer "innovativer" Unternehmen auch die bestehenden Dienstleister und Betriebe in Prozesse einzubeziehen. Auf der anderen Seite muss ein ausreichendes Lebens- und Wohnumfeld geschaffen werden. Für beide Bereiche ist es wichtig, notwendige Infrastruktur, bspw. in Form von Breitbandanbindung oder anderer Technologien zu ermöglichen.

Für Eitorfs Zukunft sehe ich auch einen sanften Tourismus. In der aktuellen Krisen-Ausgangsbeschränkung haben viele Eitorfer ihr unmittelbares natürliches Umland wiederentdeckt. Daran möchte ich anknüpfen und die Bürgerinnen und Bürger aktiv in das "Stadt"-Marketing-Konzept integrieren. So kann Jede und Jeder aktiv am Marketing teilhaben und wird zu einem Botschafter Eitorfs.
Mein Vertreter im Wahlkreis ist Carsten Krey.

Beitrag teilen